BR-808 techno bier


 

Vergangene Woche schrieben wir den 08.08.2018, auch bekannt als internationaler 808-Tag in Anlehnung an die legendäreRoland TR-808. Nicht nur weltweite Fans der Drum-Machine feierten dieses Datum, sondern auch der Musikhardwarehersteller selber und andere Unternehmen. So hat Puma beispielsweise, die in Zusammenarbeit mit Roland entwickelten Techno-Sneaker auf den Markt gebracht und einige Brauereien entwickelten gemeinsam ein Techno-Bier.

Das besagte Getränk trägt passenderweise den Namen BR-808 und ist das Ergebnis einer Kollaboration der Filmmacher Origin Workshop und der Craftbeer-Brauereien DevilCraft aus Tokio, der Mondo Brewing Company in London und der Melvin Brewing im Bundesstaat Washington. Bei dem Techno-Bier handelt es sich um ein siebenprozentiges Indian Pale Ale, auch bekannt als IPA, mit einem japanischen Kick. Geschmacklich ist das Craftbeer mit einem Hauch von Citrus und Orange und wurde aus Amarillo-Hopfen hergestellt. Um dem dunklen Flair der Techno-Szene auch optisch gerecht zu werden ist die Bierdose schwarz und mit orangen und dezenten Details verziert.

Wo es das Techno-Bier geben wird, ist bisher unbekannt, allerdings wurde am TR-808-Tag schon ein Werbespot veröffentlicht.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Puma releast neuen Roland TR-808 Techno-Sneaker
Puma und Roland bringen einen TR-808-Sneaker raus
Roland und Uniqlo präsentieren T-Shirt-Serie „TR-808“
Super Kölsch – Andhim präsentieren ihr eigenes Bier