Im Jahre 2012 startete der in Berlin geborene Jacob Dilßner alias Wankelmut mit seinem „Reckoning Song“-Remix von Asaf Avidan so richtig durch. Es folgten zahlreiche weitere Hits und Remixes, wie beispielsweise seine Interpretation von „My Head Is A Jungle“, ein Song der australischen Erfolgs-Sängerin Emma Louise.

Nachdem Wankelmut 2020 mit seinen Singles „Ayahuasca“ und „Give & Take“ bereits für ordentlich Furore sorgte, präsentiert er uns nun nach kurzer Pause sein nächstes Werk – die Single „Can’t Force Love“, die am 19. Juni via Universal erscheint.

Wir freuen uns das auf das neue Release eines absoluten Ausnahmekünstlers!

 

Wankelmut auf Facebook: Klick!
Wankelmut auf Soundcloud: Klick!

 

Das könnte dich auch interessieren:
Neues Release von Special Request mit einzigartigem Cover-Design von Mode-Maniac
Erstes Release als Charity-Aktion – Giorgia Angiuli gründet eigenes Label
Alles auf „Go“ bei Nils Wülker – Neues Album kommt