carl-cox


Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Dieses Jahr im September endet die mittlerweile fast 30 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte des Space auf Ibiza. Wenn zum letzten Mal die Türen des Nachtclubs geschlossen werden, endet nicht nur auch eine Ära des Techno sondern mit ihr auch die am besten laufende Partyreihe des Clubs. Gemeint sind natürlich Carl Coxs Revolution at Space Partys. 15 Mal hat die britische Techno-Legende die Mauern des Space zum Beben gebracht. Wer es in den 15 Jahren nicht einmal zu seinen Events geschafft hat, darf natürlich traurig sein, jedoch hält die BBC noch eine Überraschung für diese Leute bereit. Der Radiosender hat einen „extra spezial bonus Essential Mix“ veröffentlicht, den Carl Cox live im Space mitgeschnitten hat. Als der Mix präsentiert wurde sagte Cox, dass es für ihn eine große Ehre sei, da der Club in seinem bisherigen Leben eine große Rolle eingenommen hat. Wer es also auch in diesem Jahr nicht nach Ibiza schafft, der sollte auf jeden Fall Mal in diesen feinen Mix des Meisters reinhören. Denn bei diesem Essential Mix handelt es sich definitiv um ein Stück Dance-Music-Geschichte. Wenn ihr also mal zwei Stunden überhabt, lehnt euch zurück und genießt die Reise!

 

Und hier ist der Mix.

Das könnte euch auch interessieren:
Carl Cox‘ letzte Space-Saison via Live-Stream miterleben
Carl Cox und seine 10 größten Hits
Space Ibiza 2016 Compilation mit Carl Cox, Pig&Dan und Mark Brown
Dessous Recordings präsentiert „Summer Grooves 4“