Der bekannte Audiogeräte-Hersteller AIAIAI und Charlotte de Wittes Label KNTXT haben eine gemeinsame Kooperation gestartet.

Den TMA-2-DJ-Kopfhörer wird es folglich ab sofort in einer limitierten Edition (500 Stück) mit KNTXT-Logo- und Verzierungen geben.

Die Belgierin, die sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der begehrtesten Techno-Acts weltweit gemausert hat, zeigt sich sichtlich erfreut über die Koproduktion mit AIAIAI: “Meine AIAIAI-Kopfhörer haben sich während meiner Abenteuer immer an meiner Seite befunden. Die TMA-2-DJs eignen sich nicht nur perfekt fürs DJing, sondern auch für den Alltag. Die Kollaboration und die Zusammenarbeit fürs Design waren ein faszinierender Prozess. Wir haben es geschafft, ein zeitloses Design für ein Paar Kopfhörer zu kreieren, das ich sehr schätze. Ich bin sehr stolz, der Welt unser gemeinsames Produkt zu präsentieren!”

Mehr Informationen zu den Kopfhörern erhaltet ihr hier. Der Preis liegt bei 200 Euro.

Das ist aber noch nicht alles, was es für die Belgierin zu feiern gibt. Ihr Label KNTXT zelebriert seinen ersten Geburtstag. Anlässlich des Jubiläums wird es eine KNTXT-Collector’s Box geben, die alle bisherigen Label-Releases in Form einer Special-White-Label-Vinyl-Version beinhaltet. Mehr Infos gibt es auf der offiziellen Homepage von KNTXT.

Das könnte dich auch interessieren:
Tomorrowland – die Silvester-Ausgabe: Mit Charlotte de Witte ins neue Jahr
Charlotte de Witte als beste Künstlerin des Jahres nomimiert
“Nothingness” – Neue EP auf Charlotte de Wittes KNTXT-Label