Blitz Club photo by Sandro Prodanovic


Nach Baden-Württemberg, Hamburg und weiteren Bundesländer dürfen nun auch in Bayern die Clubs und Diskotheken wieder öffnen.

Dabei sollen dieselben Regeln wie in Baden-Württemberg gelten, also die 3G-Regel.  Gäst*innen müssten also geimpft, genesen oder getestet sein, wobei, wie auch in Baden-Württemberg, Antigen-Schnelltests nicht mehr ausreichen und man ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen muss.

Ministerpräsident Söder schloss zudem einen weiteren Lockdown aus. Bei der aktuell startenden vierten Welle handele sich um eine Pandemie der Ungeimpften und der Jüngeren. Dabei bestehe die Hoffnung, dass die Verläufe milder ausfielen als in der Vergangenheit, so der CSU-Politiker.

Die Clubs und Diskotheken sollen ab Oktober wieder öffnen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Clubs in Baden-Württemberg dürfen wieder ohne Einschränkungen öffnen
Hamburg: Tanzverbot gekippt und 2G-Regel eingeführt.
Blies-Festival: Mathew Johnson, Dr. Rubinstein uvm. feiern am Techno-Beach
Time-Warp 2021 findet statt in Mannheim- Hier die ersten Infos

 

 

Quelle: deutschlandfunk