Sankeys_Logo
20 Jahr alt wird die Clubinstitution Sankeys aus Manchester in diesem Sommer. Mittlerweile gibt es Filialen auf Ibiza und in New York. Und nun startet Sankeys Music, das hauseigene Label, das von Resident-DJ Darius Syrossian geführt wird. Los geht mit einer Doppel-Mix-CD. CD 1 beinhaltet einen Mix live aus dem Sankeys in Manchester, inkl. aller Geräusche der Crowd. Alle Tracks sind exklusive Remixe oder Eigenproduktionen von Syrossian, die hier erstmals veröffentlicht werden und von denen einige im Laufe des Jahres auch noch separat auf dem Label veröffentlicht werden. CD 2 ist ein Mix, der Klassiker aus 20 Jahren Sankeys Clubgeschichte umfasst.


„Sankeys 20th Anniversary“ wird am 28. Juli erscheinen.

Tracklist: Sankeys_20yrs_album_hires-150
CD 1:
01. Darius Syrossian Remix of Green Velvet – Bigger Than Prince
02. Darius Syrossian – Celebration Of Life
03. Darius Syrossian – Fuel To The Fire
04. Darius Syrossian – Danielle
05. Darius Syrossian Remix of James Barnsley – Acid Tambourine
06. Darius Syrossian & Hector Couto – Our Rhythm
07. Darius Syrossian & Sidney Charles – Another 5 Hours
08. Darius Syrossian Remix of Todd Terry – Bounce To The Beat
09. Darius Syrossian & DJ Sneak – Power To The People
10. Darius Syrossian Remix of Pierre Codarin – Wear It Loose
11. Darius Syrossian – Fail Of The Smiling Assassin
12. Darius Syrossian – Motivar
13. Darius Syrossian – Truth Prevails
14. Darius Syrossian – Rise
15. Darius Syrossian – Thank You David
16. Darius Syrossian – Jazztime

CD 2:
01. Thick Dick – Welcome To The Jungle
02. Deep Creed ’94 – Can You Feel It (Shell Toe Remix)
03. DJ Duke – Blow Your Whistle (Original mix)
04. Gemini – Swimmin Wit‘ Sharks
05. Loco Dice – Definition
06. Cobblestone Jazz – Dump Truck
07. Mendo – Aventuras
08. Argy – Love Dose (Luciano Remix)
09. Kerri Chandler – Bar A Thym
10. Minilogue – Animals (Luciano Remix)
11. Green Velvet – Flash (Danny Tenaglia’s Nitrous Oxide Remix)
12. Phonique – The Red Dress feat die elfen (Tiefschwarz Remix)
13. Gus Gus – David (King Britt’s Underwater Remix)
14. Flash Brothers – Hazy March

Das könnte dich auch interessieren:
SonneMondSterne X8 – die CD zum Festival von Dominik Eulberg & Animal Trainer
Darius Syrossian – mit Arbeitsethik zum wohlverdienten Erfolg
José Padilla startet neue Compilation: “Sunset Hours at Marini’s On 57″ 
DJ Margeir führt uns zum dritten Mal in die Blaue Lagune
Lexy & K-Paul “Komisch Elektronisch 3″ erscheint heute – hier das Interview

Mathias Kaden und Popof mixen Cocoon Ibiza
www.sankeys.info