JosePadilla5
Was wäre das Café del Mar auf Ibiza ohne José Padilla? Mit seiner Residency und der gleichnamigen Compilation-Reihe verhalf er dem Café (und natürlich sich selbst) zu weltweitem Ruhm – auch wenn er sich schon seit längerer Zeit dort ausgeklinkt hat. Nun versucht der spanische DJ und Produzent ein andere Location in der weiten Welt bekannt zu machen, es ist das Marini’s on 57 – Restaurant, Bar, Lounge in den Petronas Towers in Kuala Lumpur mit einem sagenhaften Blick über die malaysische Metropole.  Am 14. Juli 2014 erscheint die erste Ausgabe dieser neuen Reihe auf Secret Life Records und wieder mal liefert Padilla mit seiner eklektischen Trackauswahl eine geschmackssichere  Compilation ab.


Tracklist: Sunset Hours at Marini’s On 57
01 Trevor Deep JR – Othaway
02 Begin Optical – Optical Holiday Part 2
03 Baris K – 200 (Asphodells Remix)
04 Jose Padilla & Chris Zipell – Akamundo
05 Maricopa – Pastel Love
06 Bonnie & Klein – Carina
07 Mark Barrott – Baby Come Home
08 Jose Padilla feat. Kirsty Keatch -Dragonflies (Cantoma Remix)
09 Cantoma – Just Landed (Pete Herbert Remix)
10 Andras – Running Late
11 40 Thieves – In Your Space
12 Razzy Bailey – I Hate Hate (Santiga Remix)
13 No Logo feat. Ashiba – Forever
14 Osunlade – What Gets You High?

 

Das könnte dich auch interessieren:
Café del Mar: 20. Ausgabe & die Rückkehr des José Padilla
DJ Margeir führt uns zum dritten Mal in die Blaue Lagune
“It’s all gone, Pete Tong” – der Kultfilm erstmals in Deutschland auf DVD
Paul Oakenfold interpretiert “Cafe Del Mar” neu
Mathias Kaden und Popof mixen Cocoon Ibiza