35_cafedelmar
Am 20. Juni 1980 öffnete das Café del Mar auf der Baleareninsel Ibiza seine Pforten, avancierte im Laufe der Jahre zu einem der Hot Spots der Insel. Das Konzept war einfach, Musik zum Sonnenuntergang. In den frühen Tagen war das Café ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Inspirationsquelle für viele Künstler, 1994 folgte die erste Ausgabe der berühmten, gleichnamigen Compilation-Reihe, die José Padilla auf den Weg brachte und die in diesem Jahr ihren 20. Geburtstag feierte. Im kommenden Jahr ist also das Café selbst dran, es feiert seinen 35. Geburtstag. Im Rahmen der Feierlichkeiten erscheint am 5. Dezember eine 3-CD-Box, u.a. mit Tracks von Art Of NoiseJohn WilliamsNightmares On WaxMoby und M83.
Bereits am 31. Oktober erscheint „Café del Mar Jazz Vol. 2“.


Das könnte dich auch interessieren:
V.A. – Café Del Mar Vol. 20 (Café Del Mar/H’Art)
“Coco Beach Ibiza” geht in die dritte Runde
José Padilla startet neue Compilation: “Sunset Hours at Marini’s On 57″