Dimitri Vegas & Like Mike liefern neue Single „Too Much” mit DVBBS ab

Dimitri Vegas & Like Mike haben vor kurzem in Kollaboration mit DVBBS eine Single, die den Namen „Too Much“ trägt, produziert. Der von Drake gesignte Rapper Roy Woods ist ebenfalls an dem Song beteiligt.

Dimitri und Mike sind internationale Weltstars und waren neulich Headliner bei einem virtuellen Dance-Event, das von Tomorrowland aufgezogen wurde. Das Duo ist seit acht Jahren konsekutiv in den DJ Mag Top 100 vertreten und war bereits zweimal auf der Pole-Position. Und das nicht zu Unrecht, denn die beiden haben mit Snoop Dogg, Wiz Khalifa, Ne-Yo sowie Hans Zimmer zusammengearbeitet und konnten sich so weltweit etablieren.

Die in Ontario geborenen Geschwister Christopher und Alexandre van de Hoef haben im Vorfeld schon mit Dimitri und Mike einen erfolgreichen Track veröffentlicht, der großen Erfolg verzeichnete. Mit ihrem Projekt DVBBS sind auch sie ein eingespieltes Team und liefern regelmäßig den Sound für die großen Bühnen.

Too Much“ sticht durch die RnB-Gesangseinlagen von Rapper Roy Woods heraus und hat definitiv Ohrwurm-Potential.

 

Das könnte dich auch interessieren:
MDLBEAST startet neues Label u.a. mit Releases von Butch, Afrojack und R3HAB
Brasilianischer DJ Alok kollaboriert mit Indie-Pop Durchstarter-Duo Everyone You Know
Steve Aoki performt als gäbe es kein Corona – EDM-Superspreader?