I Hate Models ist wohl einer der größten Aushängeschilder härteren Technos in Frankreich und weltweit. Nun möchte der Franzose seine Musik auch auf einem eigenen Label herausbringen und gründet dafür Disco Inferno!

Zum Start des eigenen Imprints wird Anfang nächsten Jahres die erste EP erscheinen, hier gibt es schon einen Teaser:

 

Tracklist:
A1 Two Steps From Heaven
B1 Sad Groove
B2 Lazy In Hell

 

Das könnte dich auch interessieren:
Techno-Giganten-Treffen – Amelie Lens und I Hate Models remixen Perc
Paco Osuna – Zehn musikalische Wegweiser

Foto: Soraya Sanini