DJ_KOZE_1504_L_OceanBrella_eciRGB
DJ Koze meets „DJ-Kicks“ – besser könnte man das Jubiläum der wohl bekanntesten DJ-Mix-Serie kaum feiern. Der gebürtige Flensburger ist für seine DJ-Skillz und abwechslungsreichen Sets weltweit bekannt und beliebt und liefert auch hier mit der Nummer 50 wieder einen Mix ab, der sich jenseits von Viervierteltakt-Tristesse befindet. Ende letzten Jahres veröffentlichte seine Remixsammlung „Reincarnations 2“, HIER findet ihr ein ausführliches Interview dazu.
Das Berliner Label !K7 Records startete die Serie vor 20 Jahren mit CJ Bolland, rasch entwickelten sich die „DJ-Kicks“ zum State-Of-The-Art in Sachen DJ-Mix. Unvergessen sind die Ausgaben von Kruder & Dorfmeister, Erlend Øye, Carl Craig oder Henrik Schwarz. Und auch in heutigen Zeiten der Podcast-Mix-Schwemme hebt sie das Format immer noch markant ab.


Wir gratulieren und freuen uns auf die nächsten 50!

„DJ-Kicks“ von DJ Koze erscheint am 12. Juni 2015.

Tracklist: K7325
01. DJ Koze – I Haven‘t Been Everywhere But It‘s On My List (DJ-KiCKS)
02. Dimlite – Can‘t Get Used To Those? (Kosi Edit) / Efdemin – Ohara
03. cLOUDDEAD – Dead Dogs Two (Boards Of Canada Remix)
04. Strong Arm Steady – Best Of Times (Instrumental)
05. Homeboy Sandman – Holiday (Kosi & Fink‘s Edit)
06. Freddie Gibbs & Madlib – Shame (Instrumental)
07. Mndsgn – Camelblues (Kosi Edit)
08. Broadcast – Tears In The Typing Pool
09. Daniel Lanois – Carla
10. Hi-Tek/The 2 Bears – Come Get It (Tekstrumental) / Modern Family (Kosi Kos Mélange)
11. William Shatner – It Hasn‘t Happened Yet
12. Marker Starling – In Stride
13. Session Victim – Hyuwee (DJ Koze Remix)
14. Frank & Tony – Bring The Sun feat. Gry (Kosi Edit)
15. Marcel Fengler – Jaz (Kosi Edit)
16. Portable feat. Lcio – Surrender (Kosi Edit)
17. The Gentle People – Superstar

Das könnte dich auch interessieren:
Gubis eher nicht so dolle DJ-Karikaturen: DJ Koze
DJ Koze: “Remixen ist scheiße” – das komplette Interview
DJ Koze und seine zweite Wiedergeburt – “Reincarnations Pt. 2″
Actress liefert DJ-Kicks
Nina Kraviz präsentiert ihre “DJ-Kicks”

 

+