Der in Amsterdam lebende Patrice Bäumel ist bekannt dafür, eine offene Kommunikation gegenüber seinen Fans zu pflegen und abseits von neuen Releases und Gigs Themen auf Facebook anzusprechen, die ihn bewegen.

Dass das viele Reisen und stressige Künstlerleben neben den reizenden Vorzüglichkeiten auch Spuren in Kopf und Körper hinterlassen kann, ist mittlerweile nicht nur im öffentlichen Bewusstsein angekommen, auch DJs thematisieren das inzwischen immer wieder – spätestens seit dem tragischen Tod von Avicii.

In seinem aktuellen Facebook-Posting erzählt Patrice Bäumel über seinen stressigen Alltag den der Beruf des DJs mit sich bringt und kündigt an, dass er ab sofort seinen Lebensrhythmus radikal verändern wird:

Wir wünschen ihm, dass er sich von seinen Strapazen erholt und neue Kraft für zukünftige Projekte findet.

Das könnte dich auch interessieren:
Charlotte de Witte wehr sich gegen Shitstorm
Musikmesse in Frankfurt wird verschoben
Gabber History & Future 1/2: Interview mit Xol Dog 44 & Trauma XP