LastArena_Mathieu Drouet5



Das Dour Festival, Urgestein der belgischen Festivalszene, geht mit großen Schritten dem runden Geburtstag entgegen. Seit 1989 wird es jährlich in Dour veranstaltet und bietet euch neben elektronischer Musik in allen Facetten auch Künstler aus den Bereichen Hip-Hop oder Rock. Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter wieder ein überragendes Line-up aus allen Genres zusammengestellt. Im Bereich der elektronischen Musik werden euch dieses Jahr Motor City Drum Ensemble, Henrik Schwarz, Underworld, Birdy Nam Nam, Boys Noize oder Richie Hawtin mit Musik unterhalten. Hinzu kommen noch die Auftritte von unzähligen Bands. Wer Lust auf alle möglichen Arten von Musik hat, der kann sich Tickets für das Dour Festival auf deren offizieller Seite kaufen www.dourfestival.eu. Die Preise beginnen bei 50 EUR für ein Ein-Tages-Ticket. Wer sich entschließt, das gesamte Festival zu besuchen, für den gibt es den 5-Tages-Pass für 150 EUR. Aus Deutschland gibt es sogar einen Shuttle-Bus-Service. Abfahrtsorte sind Münster, Dortmund, Köln und Aachen. Die Preise für die Bustickets beginnen bei 28 EUR. Die Tickets erhaltet ihr hier: http://www.dourfestival.eu/de/tickets/de-bus-5-tage-pass-camping-a/

Dour Festival // 13.07.-17.07.2016 // Plaine de la Machine à Feu, 7370 Dour, Belgien
Line-up: The Prodigy, Mr. Oizo, Bad Company UK, Underworld, Four Tet, Floating Points, The Soft Moon, High Contrast, Protomartyr, Destruction Unit, Rudimental, Wiz Khalifa, A$ap Ferg, MHD, Roni Size & Krust, Senamo & Seyté, Eyehategod, Kadaver, Sigur Rós, Gramatik, Harrison Stafford & The Professor Crew, Yaniss Odua & Artikal Band, La Femme, City Kay, Boys Noize, Pixies, Danakil, DJ Premier & The Badder, Akro, Peaches, Roots Manuva, N’to, Marek Hemmann, Richie Hawtin

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Richie Hawtin kündigt Premiere seiner neuen Live-Show an
Mayday 2016 – Der Timetable zum 25. Geburtstag