Meldungen über Corona sind momentan für viele einfach nur noch “bla & blup”. Denn die Türen zu Clubs, Festivals, Konzertbühnen und Eventhallen – sie bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Somit steigt auch eins unserer Lieblingsfestivals dieses Jahr nicht: das Dour Festival bei den belgischen Nachbarn. Cancelled!

Aber – und jetzt kommen wir zu den guten Nachrichten: Für die Ausgabe im Jahr 2021 hat man soeben die ersten Acts an die Presse rausgehauen. Guckt mal, wer vom 14. bis 18. Juli unter anderem dabei sein wird:

 

Cool? Cool! Dann können wir uns ja kurz über den Ticketpreis unterhalten. Die erhaltet ihr in Form von Tagestickets (65 EUR) oder Festivalpässen (160 EUR). You feel like a VIP? Dann seid ihr mit 295 EUR fürs komplette Festival dabei – oder pro Tag mit 165 EUR.

Auch an die Übernachtung wurde natürlich gedacht. Es gibt im Örtchen Dour direkt am Festivalgelände einen großen Campingplatz – und wer ein Hotelpaket buchen will, der kann dies ebenfalls tun.

Alle Infos auf www.dourfestival.eu.

Dour Festival // 14.-18.07.2021 // Dour (Belgien)

FOTO: REMY RUPP

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
Juicy Beats Park Sessions: zwei Monate Musik, Kultur, Musikkultur
Das gab es noch nie: Weltweit 1. DJ-Set auf der längsten Rolltreppe Europas
Sea You Festival: Infos zu Ticket-Umtausch und Line-up-Vorschau auf 2021