plein


Regelmäßig weisen wir euch am Sonntagvormittag darauf hin, dass neue, oftmals gefährliche XTC-Pillen kursieren. Wie aktuell die Philipp Plein. Diese ist für ‚erfahrene Anwender‘ natürlich nicht so gefährlich wie für neue User. Hier alle Details zu dieser Pille.

Name: Philipp Plein
Gewicht: 513.0 mg
Größe: 12.1 x 8.1 mm
Dicke: 4.4 mm
Keine Bruchrille
Farbe: Gelb-Gold
Inhaltsstoffe: MDMA*HCl: 241.9 mg

Risikoeinschätzung

Über 120 mg MDMA*HCl können zu viel sein. Nebenwirkungen wie „Kiefer mahlen“, Augen- und Nervenzucken, bis hin zu Krampfanfällen können auftreten. Bei Überdosierungen steigt die Körpertemperatur an und es besteht eine erhöhte Gefahr der Überhitzung. Infolge starken Schwitzens besteht ebenfalls die Gefahr des Austrocknens (Dehydration). Bei hohen Dosen MDMA können auch Halluzinationen auftreten. An Folgetagen, nach der Einnahme hoher Dosen MDMA, treten vermehrt depressive Verstimmungen, Konzentrationsschwächen, Schlafstörungen und Appetitlosigkeit auf. Die regelmäßige Einnahme großer Mengen MDMA ist neurotoxisch und vergrößert die Wahrscheinlichkeit irreparabler Hirnschäden.

Das könnte euch auch interessieren:
Das ist XTC
Das waren die stärksten XTC-Pillen 2015

Und das hier ist sehr wichtig:
Das richtet XTC bei euch an!

 

Und hier gibt es noch mehr mit Drogen und so….

Aktuelle Drogenwarnung: Bentley
Aktuelle Drogenwarnung: Hello Kitty
CDU und Grüne wollen Cannabis legalisieren
Der erste MDMA-To-Go-Shop in Amsterdam-Shop hat eröffnet

Drogen-Warnung: UPS – gelb
Aktuelle Drogenwarnung: Dom Perignon – schwarz
Achtung: Drogendealer
Andhim sagen ja zu Drogen
Wundermittel gegen Tinnitus gefunden
Drogentest-Stationen auf der NATURE ONE?