BUSYP-c-SO-ME

Ed Banger Records feiert hundertstes Release


Alles Gute zum runden Geburtstag! Das französische Electro- und House-Label Ed Banger Records feiert sein hundertstes Release mit einer besonderen Veröffentlichung. Das Label, das im Jahr 2003 von Pedro Winter alias Busy P in Paris gegründet wurde, begann damals als kleines Label für eher Rock-orientierte Musik und Electro-Clash. Mittlerweile hat es sich zu einem der angesehensten französischen Labels entwickelt und begeistert Fans rund um den Globus. Als ganz besonderes Geschenk an die Fans gibt es als hundertstes Release mal wieder eine Compilation aus dem Hause Ed Banger. Labelchef Winter sagt dazu, dass sie sich nicht entscheiden konnten, welchem Artist die Ehre zuteil werden sollte und so haben sie alle mit dem Label verbundenen Künstler gefragt, ob sie nicht einen Track zum Jubiläum produzieren wollen. So finden sich auf der Compilation jetzt Tracks von Breakbot, Busy P, Cassius, Mr Oizo, ein Boyz Noize Remix von Justice und neue Musik von Sebastian. Freut euch also auf einen wilden Ritt ohne Scheuklappen. Das Album kann ab dem 7. April vorbestellt werden und erscheint am 12. Mai.

Tracklist: edbanger100
01. Mr Oizo – Ed Rec 100 (feat. Phra)
02. SebastiAn – So Huge
03. Busy P – Genie (feat. Mayer Hawthorne)
04. Breakbot – Mystery
05. Cassius – Fame
06. Boston Bun – About It (feat. Steed)
07. Fulgeance – She Knew
08. Dj Pone & Boogie Vice – Ricky the Can
09. Feadz – Glue (feat. Santana)
10. Krazy Balhdead – Corridors
11. Mr Oizo – All Dry
12. Borussia – Muffin
13. Justice – Randy (Boys Noize Remix)
14. Riton – Temporary Secretary
15. Para One – Opium
16. 10LEC6 – What Dat Azz Do
17. So Me & The Music Man – Conclusion

Das könnte euch auch interessieren:
Siebtes Ellen-Allien-Album erscheint im Mai
Sophia Kennedy: Pop-Appeal auf Pampa Records
PollerWiesen Opening 2017 – das Line-up steht!
Dekmantel feiert zehnjähriges Jubiläum mit zehn EPs