Logo_E_City


Vom 29.-31. Oktober findet die ELECTRI_CITY_Conference in Düsseldorf statt. Das Event wird mit seinen nationalen und internationalen Gästen die Elektro-Szene der 70er und 80er wieder aufleben lassen. Insgesamt werden mehr als 1000 Teilnehmer zu Vorträgen, Diskussionen sowie Konzerten und DJ-Sets erwartet. Einer der Programmpunkte wird auch der Auftritt von Düsseldorfer Musiklegende Michael Rother sein, er war bis zur Gründung der Band „NEU!“ Mitglied von Kraftwerk. Ausgerichtet wird die ELECTRI_CITY_Conference von Düsseldorf Congress Sport & Event in Kooperation mit Rüdiger Esch, Dr. Enno Stahl vom Heinrich-Heine-Institut, Dr. Uwe Schütte von der Aston University Birmingham sowie mit der SSC Group GmbH. „Mit der ELECTRI_CITY_Conference starten wir ein neues Projekt, das Düsseldorf als Hauptstadt elektronischer Musik positioniert. Die Veranstaltung zeichnet vor allem aus, dass sie in Kooperation mit verschiedenen Akteuren ausgerichtet wird. Dadurch kann die ELECTRI_CITY_Conference ihren Besuchern unterschiedlichste Perspektiven der Wissenschaft und Musik bieten“, so Hilmar Guckert von Düsseldorf Congress Sport & Event.

Der Ticketvorverkauf läuft bereits. Das volle Programm und Karten bekommt ihr auf www.electricity-conference.com.

Das könnte dich auch interessieren:
Kraftwerk veranstalten weitere 3D-Konzerte in Deutschland
Der Musikant mit dem Taschenrechner in der Hand – David Buckley über Kraftwerk
Festivalkalender 2015