Feinster, weißer Sand, der zwischen deinen Zehen in den Flipflops knistert. Eine sanfte Brise, die vom Meer her weht und dir durchs Haar fährt. Die goldgelbe Sonne – sie erstrahlt vom royalblauen Himmel und ist kurz davor, am royalblauen Horizont im Ozean zu versinken. Du lässt deine Füße im Wasser plätschern. Herrlich, so eine Abkühlung. Und wenig später sitzt du an der Strandbar bei einem leckeren Cocktail, hervorragend stimmigen Beach Grooves und einem kleinen Snack. Du wippst mit, zu den Beats, die der Top-DJ dir quasi auf dem trancigen Silbertablett serviert.

So, habt ihr geistig bereits eure Koffer gepackt? Prima! Dann kann es ja losgehen – zum ultimativen Trance-Festival AWAKE. Das steigt 2020 zum allerersten Mal in Kroatien. Und zwar an gleich vier aufeinanderfolgenden Tagen. Vom 20. bis 23. August gibt sich das Who-is-Who an Trance- und Progressive-Acts die DJ-Klinke in die Hand. Das Line-up ist exquisit und animiert jeden Freund von Uplifting bis Dark Trance dazu, sofort Flug, Hotel und Transfer zu buchen. Der Veranstalter hat ein fantastisches Travel-Package auf die Beine gestellt. Ein All-Inclusive-Paket quasi, in dem Tickets und Unterkunft bereits inkludiert sind.

Getreu der Devise „United in Paradise“ hat man für AWAKE Croatia wahrlich special Locations ausgewählt. Dem eingefleischten Partyjünger dürften sowohl Kalypso als auch Noa Beach etwas sagen. Letzterer rangiert in Sachen Club-Ranking auf Platz 12 beim Voting des DJ Mag. Der Noa Beach Club zählt zu den renommiertesten und bekanntesten Clubs an der Adriaküste und ist der Place to be für sommerliche Party-Events, Festivals und After Beach Feten. Und Kalypso? Der guckt als ältester Club am Zrce Beach auf eine lange Tradition zurück und ist der Inbegriff für Feiern am kroatischen Strand. Eyecatcher schlechthin ist der riesige Dancefloor. Beide Locations sind beheimatet auf Pag Island – dem kroatischen Epizentrum für ausgefallene und perfekt organisierte Partys. Steile Klippen, versteckte Buchten, kristallklares Wasser sind nur drei Pro-Punkte, die für die Insel sprechen. Und dann … dann hat man eigentlich auch noch immer eine Gut-Wetter-Garantie!

Die Gute-Sound-Garantie gibt es, wenn man sich das Line-up anschaut. Gut, nun muss zugegeben werden, dass der Autor dieses Artikels musikalisch sehr dem Trance und Progressive zugeneigt ist – und somit kennt er jeden Act. Und da sind wirklich ein paar großartige Namen, auf die wir uns freuen. Go, go, go!

Line-up (A – Z): Alex M.O.R.P.H., Arctic Moon, Cosmic Gate, Estiva, Ferry Corsten, Francesco Sambero, Genix, Giuseppe Ottaviani, Jorn van Deynhoven, Kai Tracid, Kyau & Albert, RAM, Reorder, Richard Durand, Ronski Speed, Sander van Doorn, Purple Haze, Scot Project, Talla 2XLC, Will Atkinson u. v. a.

www.awakecroatia.com

AWAKE Croatia // 20.-23.08.2020 // Zrce Beach, Novalja (Kroatien)

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
Eilmeldung: EXIT Festival nun doch abgesagt
Charisma Open Air: erstes Electro-Event mit 650+ Leuten

Foto: Noa Beach Club