Schon was vor am Pfingstwochenende? Also, sorry, aber Ausreden wie „Wir fahren zum Chillen an den See“ zählen ja wohl nicht! Denn wir haben eine viel bessere Idee, wie ihr das (hoffentlich) sonnige Wochenende gebührend verbringen könnt: in Belgien. Das Nachbarland, das von NRW aus gesehen quasi um die Ecke liegt und in knapp zwei Stunden erreichbar ist. Deshalb sagen wir: Auf zum Extrema Outdoor Belgien.

Hier vereint sich harter, atmosphärischer Techno mit tanzbarem House. Die besten Live-Acts aus aller Welt und aus allen Bereichen des elektronischen Undergrounds kommen, um vom 7. bis 9. Juni 2019 so richtig – sorry für den Ausdruck – steil zu gehen.
Es ist das neunte Mal, dass das Extreme Outdoor stattfindet. Und nicht nur in Belgien ist es längst eine feste Institution und einen roten Eintrag im jährlichen Eventkalender wert.

Hier mal eine grafische Übersicht der Acts und Artists, die sich in Houthalen einfinden werden:

Alle weiteren Infos findet ihr auf www.extrema.be. Dort könnt ihr auch auch über die Ticketpreise schlau machen. So kommt ihr beispielsweise für 102,50 EUR zzgl. VVK-Gebühr aufs Gelände und könnt die ganzen drei Tage abfeiern. Alle weiteren Kategorien im Netz. Dort findet ihr übrigens auch Hotel-Packages, falls ihr nicht gerade die ultimativen Camping-Freunde seid.

Extrema Outdoor // 07.-09.06.2019 // Houthalen-Helchteren (Belgien)

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
CONNECT 2019 – Mega-Techno-Line-up in Düsseldorf
WECANDANCE – mit Âme, Kölsch, Fengler
The Chemical Brothers und Amelie Lens beim DEICHBRAND Festival

(C) Foto: NACHTSCHADUW