FAZE_POLL2017

FAZEmag Jahrespoll 2016: Remix


Wie im letzten Jahr findet sich an der Spitze ein Treffen der Generationen. Waren es im letzten Jahr Väth/Port, so sind es in diesem Jahr Moby und Enrico Sangiuliano, der ebenfalls die Kategorien „Durchstarter“ und „Track“ für sich entscheiden konnte.

01. Moby – Why Does My Heart Feel So Bad/Enrico Sangiuliano Remix
02. Ben Dust – Homeless/Sebastian Groth Power Edit
03. S.Y.N.O – Licht & Farben/Klaudia Gawlas Remix
04. Dubfire & Oliver Huntemann – Fuego/Julian Jeweil Remix
05. Moderat – Eating Hooks/Siriusmo Remix, Solomun Edit
06. Mano Le Tough – Energy Flow/DJ Koze Splasher Remix
07. Felix Kröcher – Provident/Victor Ruiz Remix
08. Moby – Porcelain/Luca Agnelli Remix
09. Christopher Norman – Sacrifice/Alfred Heinrichs Remix
10.WhoMadeWho – Hi & Low/Konstantin Sibold Acid Mix
11. Eating Snow – This Emptiness Is Mine/Andhim Remix
12. Envoy – Dark Manoeuvres/Dax J Remix
13. Hours – Judecca/Brian Sanhaji Remix
14. Isaac Tichauer – Higher Level/Bicep Remix
15. Nick & Danny Chatelain – Acid/Coyu Remix
16. Radio Slave – Vision/Obscure Shape & SHDW Remix

Noch mehr Poll:
FAZEmag Jahrespoll 2016: weitere Ergebnisse 
FAZEmag Jahrespoll 2015: Remix

Das könnte dich auch interessieren: 
10 weitere Remixe, die besser sind als das Original
10 Remixe, die besser als das Original sind