French-House-Veteran Alan Braxe, er ist u. a. Teil des legendären Projektes Stardust, veröffentlicht nach sechs Jahre Pause wieder eine EP. Gleichzeitig markiert „The Ascent“ den Relaunch seines Labels Vulture Music.

“Die neue EP zielt darauf ab, das Konzept von ‘weniger ist mehr’ zu erkunden. Ich glaube, dass dieses Konzept in der heutigen Konsumwelt durchaus relevant ist. Dieser Prozess ist nichts Neues, da unzählige Musiker ihn seit Jahrzehnten umsetzen, aber in meinem Fall finde ich, dass dieser Ansatz der beste Weg für mich ist, kreativ zu sein und die instinktive Interaktion zwischen Musiker und Instrument wiederzuerlangen. The Ascent’ ist meine neueste EP mit leisen, Drum-losen Tracks und Elektro-inspirierten Beats, auf die 2020 noch mehr Musik folgen wird”. (Alan Braxe)

Braxe veröffentlichte 1997 die EP „Vertigo“, die auf Roulé, dem Label von Thomas Bangalter (Daft Punk), erschien. Ein Jahr später formierten sich die beiden zusammen mit Benjamin Diamond zu Stardust und lieferten den Welthit „Music Sounds Better With You“ ab, der ebenfalls auf Roulé veröffentlicht wurde.

„The Ascent“ erscheint am 15. November 2019, den Track “Words” könnt ihr euch hier bereits anhören.

Das könnte dich auch interessieren:
„Music Sounds Better With You“ von Stardust – Vinyl-Reissue erhältlich
Heute vor 20 Jahren erschien „Music Sounds Better With You“