fullrangefestival



Im Juni findet das Fullrange Festival in Neustadt/Falkenstein statt, das einzige viertägige Festival in Sachsen. Auf einem alten Armeegelände mit Bunkergelände, komplett in Hügeln und Wäldern des Vogtlands eingebettet, wird hier an vier Tagen eine große Sause mit Musik, einem liebevoll gestaltetem Rahmenprogramm und einer Hauptbühne im Taj-Mahal-Stil stattfinden – von Donnerstag- bis Sonntagabend. Insgesamt git es vier Floors: die Open-Air-Mainstage, den Beach-Club, das Techno-Zirkuszelt und dem Daylight-Floor. Musikalisch gibt es die volle Breite elektronischer Musik mit House, Deep House, TechHouse, Minimal, Techno bis und Hardtekk. Direkt am Festivalgelände ist auch der Campingplatz, der in “Laut” und “Leise” unterteilt ist und für alle, die nicht ohne auskommen: Sogar die Fußball-EM wird übertragen.
Viele gute Gründe, um dem Bezelberg einen Besuch abzustatten. Ein weiterer Grund ist natürlich das tolle Line-up, das hier weiter unten findet.

FESTIVALTICKETS & VORVERKAUF:

■ Wochenend-Ticket: 69 EUR

■ 5+1 Freunde-Kombiticket (5 Tickets kaufen, 1 gratis dazu)

■ 10+3 Freunde-Kombiticket (10 Tickets kaufen, 3 gratis dazu)

■ Tages-Ticket Sky Blue & Floral Red | 29,90–39,90 EUR

Der Ticket-Vorverkauf für das Festival ist gestartet !!

■ Hard-Tickets mit Versand: www.fullrange.world/ticketshop

■ Online-Tickets zum Ausdrucken via Eventim oder Diginights: www.fullrange.world/ticketshop 

Fullrange Festival // 23.–26.06.2015 // Bezelberg, Militärgelände, Neustadt im Vogtland
Line-up: Northern Lite, Westbam, Dr. Motte, Stereoact, Einmusik, Dapayk solo, Marcus Meinhardt, Reche & Recall, Markus Kavka, Minupren, Alfred Heinrichs, Kratzer, Mike Väth, A.N.A.L., Cannibal Cooking Club, Carlo Ruetz, Pretty Pink, Golden Toys, BassRaketen, DIA Plattenpussys, Ante Perry, Marv (Wolke 4), Leigh Johnson, Petra Struwe, SupaDizko, Nick D-Lite, Vortex, FabrixXx & P.slang, Die Gebrüder Brett, We Are Nuts!, Match Hoffman, Wanja, Ochs & Klick, Hardy Hard, NDK, AmpliDudez, Dynanim, Analogue Birds, Panik Pop, Sugar D., Rawley, TSBiN, Klirrfaktor & Kammerflimmern, Marco Vetters, Ameling & Glauß, Marc Werner, Derron S., Breger, Miss Unique, Christian Kornberg, Conny Wolf, Ray B., Pablo Raketa, Jimmi Hendrik, Ash Roy (Indien), Calm Chor (Indien), Bastian B., D-Effekt, Boeton, Xilef, HandKlang feat. Súse Kadarah, Klangjuwel, HouseKid, Brian B., B.A.M. & Tom Blume, Rene E-Dul, 36Grad Inc., ZarenGold, Der Achte Stock, StereoAkustik, Lars Rohleder, Der Polle, Sven Skerswetat, Sunny Williams

Weitere Infos rund ums Festival, Camping, Tickets etc.: www.facebook.com/fullrangefestival

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016 
15 Festivals, die ihr 2016 auf jeden Fall besuchen müsst 
Balaton Sound – wir verlosen Tickets!
Stockholm Love Affair – La Fleur im Interview
Telekom Electronic Beats Festival in Köln – die ersten Acts stehen!

fullrange