170715_Hi_Black_Coffee_AR_0485


Das hochkarätige Line-up des noch sehr neuen Clubs auf der „Weißen Insel” muss man sich ganz nüchtern mal auf der Zunge zergehen lassen. Wirklich großartig, welche DJs und Acts die Booker rangeholt haben. Irgendwie ist das Hï schon jetzt eine legendäre Club-Institution – obwohl der Partytempel 2018 erst ins zweite Jahr geht. Letztes Jahr das fulminante Opening mit einer ultra-erfolgreichen Summer Season – dieses Jahr die bestimmt genauso erfolgsverwöhnte Fortführung. So, genug Süßholz geraspelt. Ihr wollt nach Ibiza? Können wir verstehen. Damit ihr wisst, was im Hï wann los ist, gibt´s hier von uns den formvollendeten Überblick über die Tage, Veranstaltungen und Künstler, die ab dem 26. Mai tagein tagaus für volles Haus sorgen werden. Das Grande Finale findet übrigens am 6. Oktober statt.

Jeden Samstag zwischen dem 26.05. und 06.10.2018: Black Coffee
Nach einem Sensationserfolg in 2017 ist der Mann aus Südafrika auch dieses Jahr wieder im Hï. Der Mann, der für sein Album „Pieces Of Me” Doppelplatin-Status kassierte und zig Preise einheimste. Der Mann, der mit Alicia Keys, P. Diddy und Beyoncé zusammenarbeitet. Dieser Mann wird euch musikalisch dermaßen einheizen! Samstag für Samstag.

Jeden Sonntag zwischen dem 24.06. und 02.09.2018: „Cream” mit Steve Angello, Diplo und Hardwell
Cream im Hï? Richtig gelesen. Erst zieht Sven Väth mit seinem Cocoon aus dem Amnesia aus, jetzt findet auch die Cream-Partyreihe woanders statt. Und zwar: im Hï! Hier begrüßen der Ex-Swedish-House-Mafia-Hero Steve Angello, der Labelboss und Starproducer Diplo aus den USA und „Mr. Revealed”, Hardwell aus Holland, die Gäste im Hï. Seid zu Gast, wenn die drei gastieren!

Jeden Montag: t.b.a.
Verharren wir mal der Partydinge, die da in Bälde kommen werden. Wir halten euch auf www.fazemag.de auf dem Laufenden. Check.

Jeden Dienstag zwischen dem 10.07. und 25.09.2018: Eric Prydz, Camelphat und Cristoph
Über Eric „Call On Me” Prydz muss man eigentlich nicht mehr viel sagen. Auch Camelphat („Cola”) sind spätestens seit ihrer Nummer-1-Platzierung in den FAZEmag-Jahres-Charts 2017 in aller Technomunde. Und Cristoph? Dieser gute Mann mausert sich mehr und mehr vom Newcomer zum Superstar. Was der DJ aus Newcastle so drauf hat, könnt ihr jede Woche im Hï bewundern.

Jeden Mittwoch zwischen Juni und September: Armin van Buuren und Sunnery James & Ryan Marciano
Nur zwei Wörter für drei Personen: Trance. EDM. Alles selbsterklärend. Go! Go! Go!

Jeden Donnerstag zwischen dem 28.06. und 04.10.2018: Tale Of Us pres. „Afterlife”
Hier reicht ein Wort: Techno. Tale Of Us haben sich – sorry für den Ausdruck – schweinegeile Unterstützung ins Hï-Haus geholt. Unter anderem mit dabei sind: Âme, Chris Liebing, Ben Klock, Kobosil, Konstantin Sibold, Maceo Plex, Marcel Dettmann, Modeselektor, Nina Kraviz, Patrice Bäumel, Rødhåd, Solomun, Stephan Bodzin.

Jeden Freitag zwischen dem 01.06. und 28.09.2018: „Glitterbox” mit DJ Harvey, Groove Armada, Dimitri from Paris u.a.
Freitags wird es housy! So gesellen sich im Laufe der Saison unter anderem noch DJ-Titanen wie Armand van Helden, Derrick Carter, John Morales, DJ Sneak und Simon Dunmore in die großartige Line-up-Riege. Residents wie Basement Jaxx, Todd Terry, Joey Negro und Roger Sanchez sind ebenfalls on Location. Und ihr? Ihr natürlich auch!

Saison 2018 // 26.05.-06.10.2018 // Hï, Ibiza
Line-up: Black Coffee, Eric Prydz, Camelphat, Armin van Buuren, Sunnery James & Ryan Marciano, Tale Of Us, Steve Angello, Diplo, Hardwell, Groove Armada, Dimitri from Paris u.v.a.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
So war die Mayday 2018
Privilege Ibiza: Opening mit Faithless und David Morales
Neue Partyreihe auf Ibiza mit Carl Cox