paul oakenfold

Highest Party On Earth mit Paul Oakenfold auf dem Mount Everest


Für alle, die schon überall gefeiert haben, ist Paul Oakenfold der Größte. Nachdem der britische Veteran unter anderem schon auf der Chinesischen Mauer oder in einem Flugzeug gespielt hat, hat er gestern auf 5.100 Meter Höhe auf dem Mount Everest / Nepal gespielt. Als erster Mensch hat er in dieser Höhe ein DJ-Set performt.

„Das Publikum hat die meiste Zeit gesessen”, sagte der Nepalese DJ Ranzen Jha, der den 53-Jährigen auf dem Trip begleitete.

Paul Oakenfold trainierte über vier Monate für die Reise, die in Nepal begann. Die Show ist Teil seiner SoundTrek-Reihe, um Gelder für wohltätige Zwecke zu sammeln und an den entlegendsten und herausforderndsten Locations der Welt zu spielen.

Mit dem Set auf dem Mount Everest hilft Paul, Spenden für die Überlebenden des Erdbebens in Nepal 2015, das fast 9.000 Menschen tötete und Tausende obdachlos machte, zu sammeln.

Allerdings stieß die Aktion nicht nur auf Zustimmung: Kritiker bemängelten im Vorfeld, der DJ werde Frieden und Ruhe im Himalaya stören.

Paul Oakenfold interpretiert „Cafe Del Mar“ neu

Paul Oakenfold präsentiert uns seine vier Jahreszeiten (Perfecto/Armada)