Ida Engberg meldet sich erstmals seit 2014 mit einer neuen EP zurück!

„Return To Consciousness“ wird fünf Tracks enthalten und auf dem Label Truesoul Records erscheinen, das von ihrem Ehemann und Drumcode-Chef Adam Beyer betrieben wird.

Truesoul Records wird zwar als der „kleine Bruder“ von Drumcode betitelt, zeichnet sich aber ebenso durch spannende und hochqualitative Releases aus: Große Namen wie Bart Skils, Steve Lawler, Pig & Dan, Ramon Tapia, Mark Reeve u. v. m.  veröffentlichten hier bereits.

Jetzt folgt also Ida Engberg, die schon vor etwa zehn Jahren mit „Owl’s Nest“ eine EP beisteuerte. Ebenfalls auf Truesoul Records releast wurde ihr gemeinsames Projekt mit Adam Beyer, „You Know“ aus dem Jahre 2013.

Tracklist:
Ida Engberg – Reverse The Time (Intro)
Ida Engberg – Return To Consciousness
Ida Engberg – House of Colors
Ida Engberg – The 8th Fire
Ida Engberg – Reverse Time

Die EP „Return To Consciousness“ erscheint am 11. Dezember via Truesoul Records. Hier pre-saven.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Ida Engberg: „Wir sollten Vergewaltiger nicht glorifizieren“
Wegen großer Nachfrage: Ida Engberg bietet ihre selbstgemalten Bilder zum Verkauf an
Vier neue Techno-Banger – Neue EP von Reinier Zonneveld