Symbolbild – Foto: ADE


Die tagesaktuelle Inzidenz (12.11.) liegt in Deutschland bei 263,7, in den Niederlanden allerdings bei 503,9. Außerdem liegt die Impfquote bei unseren Nachbarn über der unseren.

Wie nun die Welt berichtet, soll laut niederländischen Medienberichten und unter Berufung auf Regierungskreise ein drastischer Teillockdown kommen. Schon ab Samstag sollen für drei Wochen Gastronomie und Geschäfte ab 19 Uhr geschlossen werden. Noch heute soll es eine Pressekonferenz der Regierung geben, wo dann auch über eine 2G-Pflicht für Gaststätten, Kultur und Sport entschieden wird. Zu Hause soll man darüber hinaus auch nur noch vier Personen empfangen dürfen.

Ob uns das auch hier droht, falls die Zahlen weiter nach oben marschieren?

Das könnte dich auch interessieren:
Söder will 2G ausweiten
Berghain: Erneuter Corona-Ausbruch und Datenleck nach Sexparty

Quelle: WELT
Foto: ADE