Ein großer Traum von allen Ravern, die oft im Zug aftern müssen, weil sie gerne eben auch mal eine weitere Strecke für eine durchtanzte Nacht in Kauf nehmen: Techno im Zug. Was sonst untersagt ist, weil diese Musik ja alle anderen Reisenden stört, die sich nicht als Raver identifizieren können, nimmt am am 30. Mai volle Fahrt auf. Der Techno Train startet wieder in Nürnberg, nachdem er im letzten Jahr schon auf den Gleisen war – wir berichteten HIER darüber. Raven bei einer siebenstündigen Zugfahrt plus anschließender Afterparty – das sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen. Seit gestern ist der Vorverkauf in vollen Gange. Wer also mitfahren will, muss sich ranhalten und sollte lieber jetzt schon Tickets bestellen. 50 Euro muss man in der I. Phase für die technoide Zugfahrt blechen. Das Line-up wird in den nächsten Wochen noch bekannt gegeben.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Telekom Electronic Beats Podcast #43 mit Inga Humpe
Nürnberger Kirche wird zur Techno Church

 

Foto: Pixabay