Vor einem Jahr brachten Tine Fetz und Daniel Schneider den Jahreskalender „Places 2019 – Berliner Cluborte der Vergangenheit“ raus, der uns ehemalige Clublegenden der Hauptstadt präsentierte, gezeichnet von Tine Fetz.

Das Projekt geht nun in die nächste Runde, für das kommende Jahr gibt es den Kalender “Places 2020 – Vergangene Orte Berliner Subkultur”, der vergangene Orte der Berliner Jugend- und Subkultur der 70er- und 80er-Jahre abbildet, wie z. B. Metropol, La Belle, Dschungel, das Zirkuszelt vom ersten Tempodrom, Werner-Seelenbinder-Halle oder Insel der Jugend.

Der Kalender kann in Berlin im Archiv der Jugendkulturen für 18 EUR erworben werden oder ihr bestellt ihn euch (zzgl. 5,50 EUR Versandkosten) unter der E-Mail-Adresse places-berlin@web.de.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Places 2019 – Berliner Cluborte der Vergangenheit
Bildband “Line Up” – eine Hommage an die Berliner Clubkultur
Neue Ausstellung „No Photos on the Dancefloor! Berlin 1989 – Today“

 

Places 2020 – Insel der Jugend


Wir verlosen einen Kalender. Schickt uns bitte eine Postkarte in die Redaktion oder eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Places 2020“: Einsendeschluss ist der 18. November 2019, der Rechtsweg ist augeschlossen.