Deadmau5_d


Nicht nur hier in Deutschland herrschen grade hochsommerliche Temperaturen, sondern auch in einigen Teilen der USA. In Indianapolis fand vergangenes Wochenende im Rahmen des bekannten Indy 500 Formel-1-Rennens das Indy 500 Snake Pit Festival statt. Mit Headlinern wie Axwell Λ Ingrosso, Diplo und Deadmau5 lockte es tausende von Menschen und EDM-Fans zum Motor Speed Way. Letzterer DJ hatte bei seinem Auftritt einige technische Probleme.

Gleich zu Beginn seines Sets stoppte die Musik plötzlich. Deadmau5s Laptop hielt der Hitze scheinbar nicht stand, versagte und musste runtergefahren werden. Auf dem Festivalgelände herrschte Ruhe, hinter dem DJ Pult allerdings nicht. Der Künstler nahm das Mikrofon und handhabte die Situation mit einer Menge Humor. Er sagte, dass das jetzt peinlich für ihn ist und dass der Laptop erstmal abkühlen muss. Die Menschen fingen an zu reden und filmten das Spektakel, doch Deadmau5 reagierte nur lässig und durchaus sympathisch mit dem Satz „Hi, Youtube.“. Nachdem sich sein Laptop erholt hat, ging es weiter und der DJ legte Berichten zufolge ein grandioses Set ab. Gut gerettet!

Das könnte dich auch interessieren:
Deadmau5 und Seth Troxler als Speaker beim IMS Ibiza
Deadmau5 disst Hardwell und bietet sein Toilettenwasser als Parfüm an
Die peinlichsten DJ-Fails von Väth – Villalobos – Hawtin
Die 10 schlimmsten DJ-Fails – DJ Unvermögen hoch zehn