Laurent Garnier meldet sich mit einem – auf den ersten Blick eher etwas unkonventionellen – neuen Album zurück. Es trägt den Titel “De Pelicula” und ist eine Kollaboration mit der französischen Psych-Rockband The Limiñanas.

The Limiñanas, das sind Lionel und Marie Limiñana, waren vom Techno-Pionier Garnier 2017 zum Yeah! Festival in Südfrankreich eingeladen worden, um dort zu performen. Sie verbindet also schon länger eine enge Freundschaft. Einen Techno-Sound sollte man laut Garnier allerdings nicht erwarten, denn dieses habe laut ihm “keinen Platz auf dem Album”. Lionel Limiñana hatte demnach wohl einige technoide Stücke für “De Pelicula” vorbereitet, doch Garnier sortierte sie vorsorglich aus. “Ich wollte in ihrer Welt bleiben”, erklärt der 55-jährige.

Das Album erscheint zwar erst am 10. September (auf Because Music), mit “Saul” ist jedoch bereits im April die erste Single-Abkopplung veröffentlicht worden. Dazu gesellt sich nun das Stück “Que Calor!”, das vor wenigen Tagen releast wurde. Hört mal rein:

Das könnte dich auch interessieren:
“Off The Record”: Dokumentarfilm über Laurent Garnier feiert Weltpremiere
Flashback mit Laurent Garnier: Mixmag-Set von 1995
Mano Le Tough veröffentlicht neues Album auf Pampa Records