LSD-Brot ließ die Bewohner dieser Insel jahrzehntelang halluzinieren / Bild von fancycrave1 auf Pixabay


Die Bewohner der kleinen Insel Alicudi nördlich der sizilianischen Küste hatten jahrzehntelang Halluzinationen. Die Umstände wurden erst durch die ersten Touristen aufgeklärt, die die Insel besuchten.

Schon der französische Autor Alexandre Dumas (Autor von „Die drei Musketiere“) berichtete über die Insel. Er schilderte, dass es sich um einen traurigen, einsamen Ort handelt. Die Insel hat nur wenige Bewohner, die zudem besonders arm sind.

Anfang des 20. Jahrhunderts traten bei den Bewohnern immer wieder Halluzinationen auf. Hexen, Geister und Clowns kamen in ihren Visionen vor. Man geht davon aus, dass dies mit dem Brot zusammenhängt, das auf Alicudi verspeist wurde.

Ein wichtiger Bestandteil der Nahrung war Roggen, der oft vom Mutterkornpilz befallen wird. Das Alkaloid Lysergsäure, aus dem auch LSD gemacht werden kann, ist im Mutterkorn enthalten. Da die Inselbewohner Essen und Lebensmittel ungern wegwarfen, wurde das befallene Mehl trotzdem verarbeitet. So könnten die Lagerräume der Insel jahrzehntelang kontaminiert gewesen sein.

Der Pilz kam wohl durch die Briten auf die Insel, die dort Malvasier-Trauben kaufen wollten. Experten gehen davon aus, dass der Befall mit dem Mutterkorn schon Anfang des 19. Jahrhunderts begann.

Häufig erzählten sich die Bewohner von ihren Visionen. Und auch heute glauben viele noch an Geister und Hexen. Erst seit den 50er Jahren wurde den Bewohnern klar gemacht, dass es sich eigentlich um psychedelische Trips handelte. Seither haben nämlich auch Touristen die Insel besucht. Deshalb sind die magischen Erlebnisse auch von wissenschaftlichen Erklärungen beeinflusst.

Das psychedelische Brot verschwand dann in den 60ern und wurde auch nicht mehr gegessen. Vielleicht auch, weil die örtliche Kirche es zum „Brot des Teufels“ erklärte. Trotzdem gibt es unter den älteren Bewohnern noch Geschichten von bizarren Visionen.

Quelle: vice.com

Das könnte dich auch interessieren:
Drogendealer verkroch sich im Kühlschrank vor Polizisten
SPD will geringe Mengen Cannabis legalisieren
Mann rennt nackt durch Supermarkt und trinkt Bier
Delfine berauschen sich mit Kugelfisch-Gift