Bildschirmfoto 2014-01-15 um 15.20.31
Das Kölner Label Kompakt Records vermeldet einen Neuzugang: Vermont. Das Projekt setzt sich aus Marcus Worgull und Danilo Plessow aka Motor City Drum Ensemble zusammen, die man beide natürlich schon seit vielen Jahren als Akteure der elektronischen Musikszene kennt. In einer Reihe diverser Jam-Sessions haben sie ein 14-teiliges Ambient-Klangkollektiv mit krautigem Ausmaß geschaffen – abseits ihrer regelmäßigen und geschätzten Ausflüge auf den Dancefloor.
Als Gäste mit dabei sind Dominik von Senger, Jaki Liebezeit, Dermot O’Mahony und Lena Willikens.

Vermont veröffentlichen ihr selbstbetiteltes Album am 17. März 2014.

Tracklist CD & Download/Vinyl: Unbenannt-1
01/A1. YAIZA
02/A2. RÜCKZUG
03/A3. ÜBERSPRUNG
04/A4. SHARAV
5/A5. DYNAMIK
06/A6. MAJESTÄT
07/B1. COCOS
08/B2. ELEKTRON
09/B3. KATZENJAMMER
10/B4. DROIXHE
11. MACCHINA (Seite A auf Bonus-7″)
12/B5. EBBE
13. LITHIUM (Seite B auf Bonus-7″)
14/B6. MONTAG

Das könnte dich auch interessieren:
The xx – Innervisions Remixe (YoungVisions)
Marcus Worgull – Muwekma EP (Innervisions)
Marcus Worgull – Akzente setzen
Wolfgang Voigt präsentiert uns “Pop Ambient 2014″