Während seines Auftritts beim Amsterdam Dance Event (ADE) hatte Martin Garrix eine ganz besondere Botschaft zu verkünden: Er wird den offiziellen Soundtrack für die Fußball-EM 2020 produzieren. Er wird den offiziellen EURO-2020-Song produzieren sowie die Einlaufmusik und die Musik für alle offiziellen Übertragungen.

Eine erneute Pfefferspray-Attacke während seiner Show sorgte allerdings zunächst für einen äußerst negativen Moment. Mit seiner Performance und der Ankündigung des Soundtracks konnte dieser jedoch schnell wieder aus den Köpfen der Menschen verdrängt werden.

Der noch unbekannte Titel des Songs soll im Frühjahr 2020 bekannt gegeben werden und bei der EM-Eröffnungszeremonie am 12. Juni in Rom das erste Mal gespielt werden.

Für Martin Garrix selbst, zweiter in der aktuellen Top 100 Liste des DJ Mags, ist das Produzieren der Hymne ein riesiger Privileg, bei dem er seine Leidenschaften für den Fußball und die Musik miteinander kombinieren kann.

Wir sind sicher, dass die EM und der Soundtrack zusammen harmonieren werden.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Amsterdam Dance Event 2019 – mit Patrice Bäumel in Amsterdam
Pfefferspray-Angriff bei Martin Garrix’ ADE-Gig
Sportstudio: Auf dem Fußball-Platz mit K-Paul

Foto: UEFA