mcdonalds-mctrax


McDonald’s präsentiert einen Soundcontroller. Kein Scherz, es handelt sich tatsächlich um den Fast Food-Konzern und es geht tatsächlich um Musik – wenn auch nur für den Spaß zwischendurch.

In den Niederlanden startet der Fast Food-Riese McDonald’s gerade ein Pilotprojekt mit dem Namen „McDonald’s McTrax“. Hinter dem Namen verbirgt sich eine mit induktiver Tinte bedruckte Papierunterlage, die via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden kann. Ist die Verbindung einmal hergestellt, kann mit der bekannten, jedoch selten beachteten Tabletunterlange tatsächlich Musik produziert werden. Beim Beat kann zwischen verschiedenen Musikstilen gewählt werden, eigene Samples können eingesungen und mithilfe der Keys weitere Sounds hinzugefügt werden.

Der McTrax ist sicherlich kein ernsthafter Versuch ein eigenes Musikinstrument auf den Markt zu bringen. Dennoch ist es eine interessante Idee mit geringen Kosten und der internationalen Sprache der Musik Gäste kurzweilig zu unterhalten und zur gemeinsamen Interaktion zu inspirieren.

Die mit induktiver Tinte bedruckte Unterlage wurde von der Firma “This Page” entwickelt. Es ist anzunehmen, dass der Fast Food Konzern die Kosten mithilfe eines Sponsoring übernommen hat.

Mit konkreten Informationen zur Verfügbarkeit hält sich das Unternehmen jedoch sehr bedeckt. Laut Kommentatoren auf der Facebook Seite von McDonald’s Niederlande ist der McTrax in einer Filiale in Enschede zu finden. Offiziell gibt es jedoch nur folgendes Statement, dass die tatsächliche Verfügbarkeit verneint:

Screen Shot 2016-05-09 at 17.54.17

“Der McTrax ist ein Test und dadurch nicht in unseren Restaurants zu finden! Sollte das Projekt gut verlaufen, dann werden wir die Papierunterlagen wahrscheinlich in unseren Restaurants – oder einem Teil davon – anbieten.”

www.mctrax.nl

Das könnte dich auch interessieren:
Richie Hawtin stellt PLAYdifferently MODEL 1 vor
Technics veröffentlicht Details zum neuen Plattenspieler SL-1200G
Mit diesem Technics SL-1200 werden Controller und CDJs überflüssig