Ecstasy-pills-inquirer-file-photo

MDMA Test Kits für Zuhause – verantwortungsbewusstes Feiern Bild: EDM Chicago


Music is the only drug. Blablabla. Warum stellt ihr Techno immer in den Zusammenhang mit Drogen? Blubbblubb. Die Feierkultur und die Drogenkultur gehören zusammen. Basta. Und ja, wir finden es recht sinnvoll die Drogen, die man vor hat am Wochenende zu schlucken, auf die Reinheit testen zu lassen. Zu wissen ob man auch wirklich das konsumiert, was man konsumieren möchte, ist nicht verkehrt. In den bunten gepressten Chemie-Pillen kann schließlich alles Mögliche drin sein.
Allerdings ist es in Deutschland gar nicht so einfach, das Zeug mal eben schnell vorab testen zu lassen. Außerdem ist es recht teuer und man muss relativ lange auf die Ergebnisse aus dem Labor warten. Im UK wird sich stark dafür eingesetzt, dass man vorab die Möglichkeit bekommt, seine Drogen testen zu lassen. In der Schweiz ist es schon seit längerem Standard.

Wer verantwortungsbewusst sein möchte beim Feiern, kann sich für zu Hause ein MDMA Test Kit bestellen. Je nach Art des Test Kits kann man prüfen, ob die Pille überhaupt Ecstasy ist, bzw. die Wirkstoffe MDMA, MDA oder MDEA enthalten sind. Oder man kann mit anderen Test Kit auch erfahren, wie viel MDMA-Gehalt die Pille hat. Der MDMA-Gehalt wird bis auf den Milligramm genau ausgewertet. Natürlich unterscheiden sich die einzelnen Tests im Preis und in anderen Details. Wir stellen euch grob zwei Test Kits vor.

images

Der EZ Test Kit
Das ist sozusagen der Standard . Dieser Test zeigt euch an, ob euer Ecstasy überhaupt die typischen Wirkstoffe MDMA, MDA oder MDEA aufweist. Eine genaue Gebrauchsanweisung findet man in der Packung. Dieser Test verfärbt sich schwarz, wenn die Inhaltsstoffe in dem getesteten Ecstasy vorkommen. Diesen EZ Test gibt es nicht nur für Ecstasy sondern auch für andere Drogen wie Kokain, Research Chemicals.
Persönlicher Tipp von uns: Ecstasy auf Research Chemicals zu untersuchen ist ratsamer, als zu testen, ob überhaupt MDMA in den Teilen ist. Denn hierzulande haben wir weniger das Problem, dass kein MDMA in den Pille ist, nur wie viel davon drin ist, ist gut zu wissen und ob noch andere Wirkstoffe enthalten sind, sogenannte Research Chemicals.

Wer es genauer wissen möchte. Nämlich wissen möchte, wie stark die Pille ist, die man vor hat zu schlucken, kann das auch von zuhause aus testen. Mit diesem Test Kit lässt sich der MDMA-Gehalt exakt feststellen. Außerdem lassen sich mit diesem Test Kit auch die gängigsten Streckmittel ausfindig machen. Somit hat man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Allerdings benötigt man für diesen Test eine Feinwaage, die nicht jeder von uns zuhause liegen hat.
ez-test-kit-for-mdma-purity

Preislich sind diese Test Kits in jedem Fall erschwinglich. Man bekommt sie zwischen 2,50 Euro und knapp 20,- Euro online zu bestellen.
Wir haben für diesen Beitrag nur zwei dieser Test Kits euch vorgestellt. Je nach Droge und Bedarf gibt es noch weitere.

Quelle: Zauberpilzblog.net, Shayana Shop

Das könnte dich auch interessieren:
Drug-Testing auf großem UK-Festival war ein voller Erfolg
Festival-Todesfälle – Studie fordert vermehrt Drug-Tests
Englische Clubs fordern kostenlose Drogentests