Sie sind groß und werfen ihre Schatten voraus: Ereignisse. Und solche Ereignisse heißen in unserer heiß geliebten elektronischen Musikszene: Festivals. Und je fortgeschrittener die Winter-Saison ist, desto mehr Details kommen ans technoide Tageslicht, was die bevorstehenden Open-Air-Events angeht. Und um einen Namen kommt man seit vielen, vielen Jahren nicht herum: Melt.

Das Melt Festival zeichnet sich a) durch hervorragende Organisation aus, b) durch ein exquisites und facettenreiches Line-up, c) durch großartige und liebevolle Deko und d) natürlich durch seine einzigartige Location: Ferropolis im ostdeutschen Gräfenheinichen. Und klar: Es sind noch ein paar Tage hin bis zum Freiluftspektakel – aber die Vorfeude wächst. Und mit ihr das Line-up. Hier präsentieren wir euch jetzt mal einen Auszug der Techno-Neuzugänge für Melt, das dieses Jahr vom 17. bis 19. Juli stattfindet:
Peggy Gou, DJ Koze, Moscoman, Palms Trax, Budino, Hunee, Marcel Dettmann, Planetary Assault System, DJ Stingray

Ihr habt Bock auf alle Artists, die neu im Line-up sind? Kein Problem:
Adiel, Arlo Parks, Blood Orange, Budino, Bufiman (Live), Call Super, Catnapp, Charli XCX, Cormac, Cupcakke, DJ Koze, Eris Drew, Esa, Exterminador, FKA twigs, Future Franz, George John (Live), Gonno b2b Nick Höppner, Haai, Hannah Diamond, Horse Meat Disco, Inhalt Der Nacht, Jasper James, Jeans For Jesus, KOKOKO!, Kuriose Naturale, Logic1000, Lolo Zouaï, Loyle Carner, Mafalda, Mama Snake, Manami, Manuel Fischer, Mareike Bautz, Mézigue, Moscoman (Live AV), Motor City Drum Ensemble, Nightmares On Wax (DJ), Orson Wells B2B 41ISSA, Palms Trax B2B Hunee, Paramida, Paula Tape, Peggy Gou, Planetary Assault Systems (Live), Princess Nokia, Romy, Sedef Adasi B2B Muallem, Sherelle, Tereza, Tom Misch & Yussef Dayes, Vegyn (Live), Virginia B2B Steffi, Vril (live), Warning (Giraffi Dog, Kaletta, Marie Montexier, Reptant), Yu Su, Zebra Katz

Und falls euer Durst noch immer nicht gestillt ist, gibt es hier das bisherige Gesamt-Line-up. Der Übersicht halber als Grafik:

Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Festival-Website und HIER beim FAZEmag, im Artikel mit dem ersten Schwung an Namen und Infos.

Melt // 17.-19.07.2020 // Ferropolis, Gräfenheinichen

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2020
Wurzelfestival – dabei sind Mathias Kaden und Julien Jeweil
OFFSónar – dabei sind Dax J und Kobosil
Flow Festival – dabei sind Marcel Dettmann und Dixon

(C) Foto: Nicola Rehbein, Jen Krause