Mit sunshine live zurück in die 90er raven

Na, in den 90ern oft auf Raves gewesen? Blickst du gerne zurück auf diese Zeit? Und hättest du Lust, mal wieder so richtig wie vor 20 Jahren Party zu machen? Dann hat sunshine live genau das Richtige für dich. Die Veranstaltungen “Retroactive” und “Die 90er live on stage” holen die 90er zurück nach Mannheim, und zwar mit der Elite der 90er-DJs vor Ort.

„Ich freue mich ganz besonders, dass wir in kürzester Zeit so ein unglaubliches Programm für beide Events zusammenstellen und die absoluten Topstars der Branche zu uns einladen konnten“, freut sich Organisator Christoph Werner. „Alle Künstler*innen sind wie ausgehungert und können es kaum abwarten wieder für ihre Fans zu spielen. Es werden zwei unvergessliche Partynächte.“

 „Wir können selbst kaum fassen, dass wir 2021 mit so einem Knall beenden können“, ergänzt Andreas Reiboldt, Head of Marketing von sunshine live. „Zwar haben auf unseren digitalen Events in den letzten anderthalb Jahren jedesmal mehr als eine Million Hörer*innen mit uns gefeiert – aber es geht doch nichts über das Live-Gefühl, das wir alle so vermisst haben“.

Das Line-Up ist aktuell noch streng geheim und wird erst kurz vor den Events On Air auf sunshine live bekannt gegeben. Tickets gibt es dann mit der Verkündigung des Line-Ups ab dem 23. Oktober auf www.die90er.de. Karten für “Retroactive” kosten regulär 32 Euro, bei “Die 90er live on stage” 39 Euro. VIP Tickets für beide Veranstaltungen sind ab 135 Euro erhältlich.

“Retroactive” findet am 26. November und “Die 90er live on stage” am 27. November statt. Beide Veranstaltungen sind in der Maimarkthalle in Mannheim. Es gilt die 2G-Regel. Eine Maskenpflicht wird es nicht geben.

Sieh dir hier die virtuelle Ausgabe von “Retroactive” mit DJ SASH!, DJ Quicksilver, Interactive, Talla 2XLC und Dune an:

 

 

Das könnte dich auch interessieren:

Amnesia Ibiza feiert Closing mit herausragendem Line-up

Nach Zwangsschließung im August -OXI Garten öffnet wieder
Party im Paradies – Das Cult Excape Festival
Departure Festival – Väth, Dixon, Bodzin und Troxler in Line-up-Phase 2