Party im Paradies – das Cult Excape Festival


Na, Halloween schon was vor? Und keine Lust mehr auf das deutsche, graue Herbstwetter? Dann ist das Cult Excape Maledives Festival genau das Richtige für dich! Das brandneue Festival findet vom 29. Oktober bis zum 1. November auf den Malediven im Indischen Ozean statt und ist das erste Luxus-Festival der Region.

Schwimmen mit Walen,  Wellness-, Yoga- und Stretching-Kurse, Saunen, Dampfbäder und Tauchbecken,  ein Spa-Garten sowie Wassersport, Kajakfahren, Tretboote und Schnorchelausflüge am Hausriff – das alles ist beim Cult Excape Maledives möglich – und natürlich wird das perfekt ergänzt mit elektronischer Musik von Künstler*innen wie Flashmob, RDJ oder Adam Cotier, die den ganzen Tag bis in die Nacht auflegen.

Das Boutiqe-Festival fand bisher nur zweimal statt, den Auftakt bildete letztes Jahr die Ausgabe in Dubai. Dieses Jahr findet die Veranstaltung in zwei erstklassigen Resorts auf den Malediven statt, dem Hard Rock Hotel Maledives und im Saii Lagoon Maledives. Die Unterkunftsorte liegen inmitten des exotischen Kaafu-Atolls und der Emboodhoo-Lagune mit endlosen weißen Sandstränden, hoch aufragenden Palmen und einem atemberaubenden Blick auf den Ozean, von dem aus man jeden Tag die auf- und untergehende Sonne bewundern kann. Ein wunderschöner Yachthafen verbindet die beiden miteinander verbundenen Resort und eignen sich durch ihre Intimität perfekt für das Festival.

Headliner des Cult Excape ist Flashmob, alias Alessandro Magani. Hör dir hier die Single „Closer“ des italienischen House-Produzenten an:

Die streng limitierten Tickets für das Festival beginnen bei einem Pauschalpreis von 4995 AED, was circa 1200 Euro entspricht. In dem Preis ist die Unterkunft bereits enthalten, hinzu kommen nur noch die Flugkosten.

Mehr Infos findest du auf der Website des Festivals: cultexcape.com

Hier gibt´s noch ein Video:

Das könnte dich auch interessieren:

Feiern im Dschungel – das Ocaso Underground-Music-Festival in Costa Rica ruft

Amsterdam Dance Event (ADE) nennt Details zum Festival-Programm
Departure Festival – Väth, Dixon, Bodzin und Troxler in Line-up-Phase 2
Life Act 2019 – Raven für einen guten Zweck im Kater Blau