Moby & The Void Pacific Choir - Launch Shot

Was macht Moby eigentlich in der letzten Zeit, mögen sich manche Fans des ‚Go‘-Produzenten gefragt haben. Vor einigen Monaten erschien ein mehr als grausamer EDM-Versuch, und sein neuer Projekt schlägt wieder eine komplett andere Richtung ein. Vor wenigen Tagen wurde das neue Video von Moby and The Void Pacific Choir zu ihrem Track „The Light Is Clear In My Eyes“ veröffentlicht. Der Track ist auch Teil ihrer EP „The Void Pacific Choir“, die am 23.10.15 auf Embassy Of Music erscheint. Vorbestellen könnt ihr die vier Tracks auf iTunes ab Freitag, den 9.10.

Tracklist:
01. The Light is clear in my Eyes
02. Almost Loved
03. Moonlit Sky
04. Broken Girl (EP Edit)

Hier das Video zu „The Light Is Clear In My Eyes“ von Moby and The Void Pacific Choir:

“California is a queer place — in a way, it has turned its back on the world, and looks into the void Pacific.” D. H. Lawrence ‘The Light Is Clear In My Eyes’

Das könnte dich auch interessieren:
Londons DSTRKT von Rassismusvorwürfen überschattet
ELECTRI_CITY_Conference Düsseldorf – Zurück zum Anfang
Time Warp US lockt mit großartigem Line-Up
100 DJs, die wir in den DJ Mag Top 100 sehen möchte, die dort aber nicht auftauchen werden