Harry Klein – München


Ernüchternde Neuigkeiten aus München: Der Kultclub Harry Klein schließt.

“Es war ja absehbar, dass es so kommt“, teilte Betreiber Peter Fleming mit. Das Harry Klein befindet sich in der Sonnenstraße 8/Schwanthalerstraße 2, wo jetzt ein Hotel entstehen soll. Berichten der TZ zufolge, laufe der Mietvertrag noch bis zum 31. März. Ob dieser verlängert wird, sei fraglich.

Am Dienstag, den 27. Juli, setzt sich die Stadtgestaltungskommission mit den Plänen der Sonnenstraße Immobilien GmbH auseinander. Im Gebäudekomplex soll neben einem Hotel und Ladenzeilen auch eine Tiefgarage entstehen.

Die große Frage ist jedoch: Macht das Harry Klein an einem anderen Ort wieder auf? „Wir schauen uns jetzt um, aber etwas Konkretes haben wir noch nicht im Auge.“ sagte Harry-Klein-Betreiber Peter Fleming.

2020 wurde eine Reportage veröffentlicht, in der es um das Clubsterben in München geht. Hier ein paar Bilder, um an das Harry Klein zu erinnern:

 

Das könnte dich auch interessieren:
“Die Clubs sind genauso wichtig wie die Staatsoper” – David Süss vom Harry Klein im Interview
Kultclub Technodisco macht zu
Klo statt Club – ehemaliger Dortmunder Szeneclub wird abgerissen
Der Butan Club schließt

 

Quelle: TZ