Musikmesse 2015 © Jochen Günther / Messe Frankfurt


Erstmals in diesem Jahr initiiert die Messe Frankfurt ein Festival während der internationalen Musikmesse 2016. In der gesamten Frankfurter City werden an den Messetagen (07.–10.04.) Konzerte, Live-Sessions und Partys stattfinden. International bekannte Stars, Szenegrößen und aufstrebende Talenten des gesamten Stilspektrums performen in Bars, Clubs sowie Konzert- und Eventhallen. Bei dem breiten Musikangebot wird natürlich auch die elektronische Musik nicht kurz kommen, der Aspekt Clubkultur wird sogar explizit hervorgehoben. Das Festival soll sich zum festen Bestandteil der Messe entwickeln und als Sprungbrett für zukünftig. Veranstaltungen dienen.

Die Fachmesse stellt in diesem Jahr wieder Neuigkeiten und Trends rund um das Thema Musik, Musikvermarktung und –produktion vor. Neustes Produktions- und DJ-Equipment wird ebenso präsentiert wie klassische Musikinstrumente. Trendvorstellungen in Recording und PA werden ausführlich in diversen Themenwelten behandelt. Auf interaktiven Produktvorführungen und Workshops dürfen sich die Messebesucher freuen. Man bekommt Eindrücke mit elektronischen Musik-Tools und DJ-Equipment umzugehen. Während man sich und die Ausstellungsstücke ausprobiert, bekommt man Tipps von echten Profis.
Neben Fachhändlern und Distributoren haben auch Musikinteressierte erstmals an allen Messetagen Zugang zu der Ausstellung. Ein spezielles Festivalticket gewährt vergünstigten oder sogar kostenlosen Eintritt zu den einzelnen Events. Das Festivalticket ist für Besucher der Musikmesse kostenlos. Wer ein Festivalticket an der Abendkasse einer der teilnehmenden Veranstaltungsorte kauft, erhält einen attraktiven Rabatt für den Besuch der Musikmesse.

Musikmesse 2016 // 07.–10.04.16, 10–19 Uhr // Messe Frankfurt Exhibition GmbH, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main
Tickets: www.musikmesse.com/online-ticket
Tageskarte für Donnerstag, 7. April 2016:
40 EUR im Kassenverkauf
30 EUR im Vorverkauf/Online-Ticketing
Tageskarte für Freitag, 8. April 2016:
30 EUR im Kassenverkauf
25 EUR im Vorverkauf/Online-Ticketing
Tageskarte für Samstag, 9. April und Sonntag, 10. April 2016
30 EUR im Kassenverkauf (Fachbesucher)
25 EUR im Vorverkauf/Online-Ticketing (Fachbesucher)
30 EUR im Kassenverkauf (Privatbesucher)
20 EUR im Vorverkauf/Online-Ticketing (Privatbesucher)
Wochenendkarte gültig vom 9. bis 10. April 2016
25 EUR im Vorverkauf/Kassenverkauf (Privatbesucher)
Tickets aus dem Vorverkauf berechtigen zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV).

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016 
Richie Hawtin und Allen & Heath machen gemeinsame Sache
Technics kündigt neuen Plattenspieler an: SL-1200G
MOMEM – Museum für moderne elektronische Musik entsteht in Frankfurt

Foto: © Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jochen Günther

Bildschirmfoto 2015-11-22 um 23.55.39