Mit „Bulletproof“ und „In For The Kill“ wurde sie weltweit bekannt. In letzter Zeit stand es allerdings lange still um Elly Jackson alias La Roux. Nun hat die Britin gleich drei fantastische News auf einmal zu verkünden: Neben der frisch erschienen Single „International Woman of Leisure“ erscheint im kommenden Februar auch ihr neues Album „Supervision“. Wem das noch nicht genug ist, der kann die Popikone zudem live bei ihrer Welttournee sehen, die unter anderem auch in Berlin Halt macht.

Mit einem Feature auf Tyler, The Creators Album „Igor“ schlich Jackson bereits zu Beginn des Jahres klammheimlich auf die große Bühne zurück. Mit der erwähnten Dreifach-Ankündigung erfolgte jedoch erst jetzt der langersehnte Paukenschlag. „International Woman of Leisure“ kann dabei als neues Kapitel der Sängerin gesehen werden, das ein Zeichen für Selbstbestimmung setzt und außerdem den Sorglos-Lifestyle privilegierter Männer aufs Korn nimmt.

„Supervision“ erscheint am 7. Februar auf Supercolour Records, dem Label von La Roux, und ist ab sofort digital sowie auf LP, CD und Kassette vorbestellbar. Die Karten für die angekündigte Welttournee (inklusive Auftritt in Berlin am 15. Februar) gehen ab dem 6. November in den Vorverkauf.

Das könnte dich auch interessieren:
Die 10 größten Techno-Remixe von Pop-Songs
Von 1910 bis 2019: Die Popularität von Musikgenres in einer Timeline