Quelle: Cotton Club – Facebook


 

Manchester bekommt einen neuen Nachtclub. Der Cotton Club liegt im Keller einer ehemaligen Druckerei im nördlichen Teil der Stadt. Insgesamt 200 Personen passen in die Location. Das sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Doch der Cotton Club ist nicht irgendein Nachtclub. Der Fokus liegt besonders auf der LGBTQ-Szene. Die Werte, die dort wohlmöglich gelebt werden, sind also Toleranz, Akzeptanz und ein friedliches Miteinander. Außerdem soll es gleichgeschlechtliche also 50/50-Line-Ups geben, die auch weibliche Künstler mehr in den Fokus rücken sollen. Ein Club, der mit seinem Konzept ein richtiges Statement setzt.

Am Freitag den 13. September geht es los im neuen Club. Zum Line-Up der folgenden Events gehören rRoxymore, Juan Atkins, LSDXOXO, Teki Latex und SPFDJ. Ob Freitag, der 13. ein guter Tag zu starten ist? Wir sind gespannt, was draus wird. Zur Facebook-Page geht es hier.

 

Erste Einblicke gibt es im Trailer.

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Münchener Kult-Club Bob Beaman schließt
Londoner Elektro-Club The Cause muss schließen
EDC-Veranstalter kaufen Eigentum an Club Space Miami