Palms Trax


Schon seit längerer Zeit habt ihr im Videogame-Kassenschlager “Grand Theft Auto V” die Möglichkeit, euren eigenen Nachtclub auf die Beine zu stellen. DJ-Stars wie Solomun, Dixon oder The Blessed Madonna, die eigens ins Spiel integriert wurden, sorgen für ein virtuelles Musikerlebnis der Extraklasse. Nun haben die Entwickler von Rockstar Games das Clubbing-Erlebnis in GTA V um eine weitere Facette erweitert: The Music Locker.

The Music Locker ist ein für alle Spieler zugänglicher Underground-Club, der demnächst in East Los Santos seine Pforten öffnen wird.

Die Location des Clubs befindet sich direkt unter dem Diamond Casino & Resort, was eine echte Underground-Atmosphäre verspricht. Dort könnt ihr mit euren virtuellen Kumpanen wilde Partynächte, die ihresgleichen suchen, verbringen – mit exklusiven Drinks, satten Beats und atemberaubenden Lichteffekten. Dass der Begriff “Underground” nicht eine bloße Floskel ist, beweisen uns die Entwickler mit den neu hinzugefügten DJs, die The Music Locker ab sofort beschallen werden. In detaillierter Grafik wirken Detroit-Legende Moodyman, das Berliner Kollektiv Keinemusik und UK-House-Star Palms Trax nahezu täuschend echt und authentisch.

Moodyman

Grundsätzlich ist The Music Locker für jedermann zugänglich, Besitzer eines Penthouses im Diamond haben jedoch Zugang zu einem exklusiven VIP-Bereich des Clubs, der euch von der Masse abheben lässt.

Keinemusik

The Music Locker ist Teil des größten Musik-Updates, das GTA-V-Spieler jemals erleben durften. Neben dem Club und den DJs wird es auch zahlreiche neue Songs und Radiosender geben. Mehr Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Homepage von Rockstar Games.

Das könnte dich auch interessieren:
Rave-Clothing – Das Interview mit dem Gründer
Mit Amelie Lens, Sven Väth, Carl Cox & Co. – Kartenspiel “The DJ Game”
“Babylon Berlin”: Soundtrack auf Vinyl, dazu Remixe von Acid Pauli und Christian Löffler