Der Londoner Produzent Ashley Burchett alias Ø [Phase] weiht sein neues Imprint Modwerks mit dem Album “Before This” ein.

Das Album des Briten, der für seine düsteren und treibenden Tracks bekannt ist, wird sich speziell mit Zeit- und Raumthemen beschäftigen. Parallelen in style-technischer Hinsicht lassen sich hier beispielsweise zu Künstlern wie Surgeon und Luke Slater ziehen.

Sein Debütalbum “Module Overload” releaste Burchett im Jahr 2000 auf Steve Bicknells Label Cosmic Records. Seither hat sich Ø [Phase] mit zahlreichen weiteren Veröffentlichungen einen Namen in der Szene gemacht. Immer wieder finden seine Tracks Verwendung in den DJ-Sets populärer Artists. Erfolge konnte er unter anderem auch für seine grandiosen Remixe (u. a. für Robert Hood, Scuba und Rødhåd) verbuchen.

Mit “Before This” will Burchett nun seine Modwerks-Plattform stärken, wo er versucht, seinen persönlichen kreativen Ausdruck zu entfalten.

12 Tracks serviert uns Burchett auf “Before This”, die uns in eine mysteriöse, düstere und unheilvolle Techno-Welt entführen. Stücke wie “Film Noir” oder “Modwerka” (Titeltrack) imponieren mit ihren darken Sounds und grimmigen Basslines, umgeben von teils aquatischen Klängen und rauchigen Akkorden. Die wuchtigen Kicks und synkopischen Grooves untermalen den typischen Phase-Warehouse-Sound, wie wir ihn bereits von seinen früheren Produktionen kennen.

“Before This” erscheint am 12. März via Modwerks.
https://phase-modwerks.bandcamp.com/album/before-this

Tracklist:
1. All I Could Think About
2. Fugue State 
3. Human Error
4. Liquid Form
5. Intensity
6. Fluctuations
7. Planck Scale
8. Film Noir
9. Modwerka (Digital Bonus)
10. Underwater Acoustics (Digital Bonus)
11. Morphic-R
12. Zedd TechNoir

 

Das könnte dich auch interessieren:
Morcheeba melden sich mit Single zurück und kündigen Album an
Wigbert bringt Debütalbum “Distorted Matter” auf Second State raus
WTF! Soul Clap veröffentlichen neues Album und drei EPs