02_Olafur_Arnalds___Nils_Frahm_-_press_photo_by_Tonje_Thilesen_WEB
Ólafur Arnalds und Nils Frahm veröffentlichen eine Doppel-CD namens „Collaborative Works“, auf der sie ihre gemeinsamen Arbeiten versammeln. Neben den bisher auf Vinyl veröffentlichten EPs „Stare“ (2012), „Life Story Love And Glory“, „Loon“ (beide 2015), gibt es sieben neue Songs aus ihrem „Trance Frendz“ Studio-Film


Das könnte dich auch interessieren: arnalds-frahm
Nils Frahm und Ólafur Arnalds veröffentlichen weitere Kollaborations-EP an
Nils Frahm präsentiert seine „Late Night Tales“
Max Richter wiegt uns in den Schlaf – acht Stunden „Sleep“
Kiasmos (Ólafur Arnalds & Janus Rasmussen) veröffentlichen ihr Debütalbum
www.arnaldsfrahm.com

Foto: Tonje Thilesen