masse box
Mit dem MASSE-Projekt, einer Kollaboration mit dem Staatsballett Berlin, betrat das Label Ostgut Ton neues Terrain und sorgte für großes Aufsehen. Ein Tanzabend von drei unterschiedlichen Choreografen und Choreografinnen mit Musik von drei unterschiedlichen Produzenten(teams): Henrik Schwarz, Dettmann | Wiedemann und DIN – aufgeführt im ehemaligen Heizkraftwerk „Halle am Berghain” und auf eine CD gepackt.
Am 14. Juli 2014 werden die Remixe veröffentlicht – jeweils zwei Tracks haben sich Henrik Schwarz, Dettmann | Wiedemann und DIN aus ihrem Zyklus vorgenommen und für den Dancefloor aufbereitet.
Abgerundet wird die Veröffentlichung der Remixe durch die MASSE BOX (limitierte Auflage von 500 Stück), die neben den drei Remix-12Inches auch die MASSE-CD (als 6-Panel-Digipak) beinhaltet. Verpackt sind die Tonträger in einer luxuriösen Schachtel aus 800 g/m2 Karton mit Mattfolienkaschierung und einer partiellen UV-Glanzlack-Verzierung


MASSE Tracklist:
Henrik Schwarz – Balletsuite #1 – Masse
01. Unknown Touch
02. Affect Structure
03. I Am Not Responsible For That
04. But Then I’m Different
05. When Things Are Difficult
06. Couple Are Strong

Dettmann | Wiedemann – Menuett
07. Part 1 – Accelerando
08. Part 2 – Martellato
09. Part 3 – Spiritoso

DIN – EVOLVE
10. (prelude)
11. Creation
12. Variation
13. Oscillation
14. Division
15. Generation
16. Conclusion

DIN – Masse Remixes I Tracklist:
A. Euphorium
B. Aetas

Dettmann | Wiedemann – Masse Remixes II Tracklist:
A. Spiritoso (Club Version)
B. Martellato (Club Version)

Henrik Schwarz – Masse Remixes III Tracklist:
A. Lockstep
B. Unknown Touch Two

Masse-Ostgutton

Das könnte dich auch interessieren:
Ostgut Ton präsentiert Answer Code Request “Code”
Function – Remixes (Ostgut Ton)
Moritz von Oswald und Nils Petter Molvaer veröffentlichen “1/1″
Aufgang – Istiklaliya (InFiné Music)