Search Results for: Cocoon In The Park

Cocoon Recordings geht weiter im Alphabet: „O“

Cocoon Recordings serviert seine jährliche, schmackhafte Buchstabensuppe, in diesem Jahr ist das Label bei „O“ angekommen. Eine gut gewürzte Mischung aus den Zutaten Techno, Acid, House, die für epische Momente bei den montäglichen Cocoon-Partys im Amnesia auf Ibiza sorgen wird. Die Sommerresidenz auf Ibiza startete am 1. Juni in ihre 16. Saison. Das gesamte Line-up findet hier HIER. „O“ erscheint am 24. August 2015. Tracklist: 01. Roland M. Dill – The Messenger 02. Tripmastaz – Grindinʼ 03. Dana Ruh – If You Donʼt Know A Name 04. youANDme – Jungle Book 05. Traumer – Kiraf 06. Tom Demac –...

Read More

Cocoon Recordings schickt „N“ ins Rennen

A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K ,L, M, N. Vor wenigen Tagen erst erschien „Cocoon Ibiza“ (Mathias Kaden & Popof), da legt das Frankfurter Label nach und präsentiert die neue Ausgabe aus seiner Buchstabenserie. „N“ ist an der Reihe und hat exklusive Tracks von u.a. Alan Fitzpatrick, Konstantin Sibold  & Lief Müller und Ripperton an Bord. Herauskommen wird die Compilation am 25. August 2014 als CD, Download und als 6er Vinylbox. Das Cover reichen wir nach. Tracklist: 01. Konstantin Sibold & Leif Müller – Kolibri 02. Julian Perez – Over The Rain 03. Markus Fix –...

Read More

Mark Reeve mit neuer Four-Track-EP auf Cocoon

Der in UK geborene und nun in Hessen wohnende Mark Reeve liefert das neueste Cocoon-Release ab. Techno-Heads schätzen ihn für seinen schnörkellos-trockenen Sound, den er u.a. auch schon auf Traum, Auf Pig&Dans Label Onolog und auf Soma veröffentlicht hat. Sein neuester Four-Tracker ist nach „Daybreak On Mars“ sein zweites Cocoon-Release und gefällt durch vier Mal dark-treibenden Techno ohne Schnörkel oder Kompromisse. Der Opener „With Us“ nimmt einen durch die hypnotischen „Spaced Out“-Vocals gefangen, „From The Soul“ kommt ein wenig langsamer, aber nicht weniger drückend daher, „Antidote“ ist Old School durch und durch und der letzte Track auf der EP ist Reeve Kollaboration...

Read More

Adam Port – Ästhetisches Understatement aus der Hauptstadt

Selten hat es ein Label geschafft, sich innerhalb kürzester Zeit einen so großen Namen zu schaffen und sich in solch einer Szene zu etablieren. keinemusik erreicht dies auch noch auf einem äußerst kredibilen Weg. Und so wächst der Hype um die Acts &Me, Adam Port, David Meyer und Rampa förmlich von Tag zu Tag. Gestartet ist die Crew, die ihre Roots fast gänzlich im HipHop findet, im Februar 2009. Damals wurde alles, was nicht mit Rap zu tun hatte, als „keinemusik“ betitelt. Das Blatt hat sich gewendet. Denn seit drei Jahren liegen dem Hauptstadt-Brand sämtliche Wege offen, der neue...

Read More

Festivalkalender 2019

Der große FAZEmag-Festivalkalender. Die wichtigsten elektronischen Festivals und Open Airs im Überblick. AUGUST 01.–04.08. UNTOLD, Rumänien | www.untold.com 01.–04.08. Let it roll Summer, Prag, Tschechien | www.letitroll.eu 02.–04.08. Nachtdigital, Olganitz | www.nachtdigital.de 02.-04.08. Uckeralm Festival, Prenzlau | www.facebook.com/UckerAlm 02.–04.08. Nature One, Kastellaun | www.nature-one.de 02.–04.08. Cirque Magique, Ledegem, Belgien | www.cirquemagique.eu 03.08. TabulaRaaza Festival, Oldenburg | www.tabularaaza.de 03. & 04.08. Eastern Electrics, London | www.easternelectrics.com 03.08. 51st State Festival, London, England | www.51ststatefestival.com 03.08. Find Your Animal Openair, Büdingen | www.findyouranimal.net 03.–05.08. Family Piknik, Montpellier, Frankreich | www.familypiknikfestival.com 05.-11.08. MoDem Festival, Kroatien  | www.modemfestival.com 07.-10.08. Neopop Festival, Viana do Castelo, Portugal | www.neopopfestival.com 07.–11.08. Dreambeach Villaricos, Cuevas del Almanzora, Andalusien | www.dreambeach.es 07.–13.08. Sziget Festival, Budapest, Ungarn | de.szigetfestival.com 08.–13.08....

Read More