ben Klock


Noch dreieinhalb Wochen, dann ist es wieder soweit. Das Panama Open Air Festival findet zum fünften Mal statt. Am 28. und 29 Juli verwandelt sich die Rheinaue in Bonn zu einem der aufregendsten Elektro-Festivals in Deutschland. Im letzten Jahr gab es bereits den Besucherrekord von 27.000 Menschen, so dass die Veranstalter in diesem Jahr mit bis zu 30.000 Besuchern planen. Der große Ansturm liegt zum einen an den ausgefallenen Bühnebilder und Kulissen. Die Festivalgäste können in diesem Jahr in insgesamt sechs Themenwelten eintauchen. Zwei davon sind noch aus dem letzten Jahr bekannt, der Techno Circus und die Holz Bretterbude. Hinzukommen werden in diesem Jahr unter anderem eine Bühne in einer Containerlandschaft und eine Bühne im Tropendesign. Daneben sorgt aber auch immer wieder das Line-up für große Begeisterung. Jetzt haben die Veranstalter das gesamte Line-up veröffentlicht. In diesem Jahr könnt ihr euch unter anderem auf die Big Player Rudimental, Fedde Le Grand, Klangkarussel oder Cheat Codes freuen. Unterstützung erhalten sie von solch illustren Namen wie Ben Klock, Len Faki, Rødhåd, Kölsch, Kollektiv Turmstrasse, Kink oder Stephan Bodzin. Mit diesem starken Line-up ist eine tolle Party garantiert.

Neu ist in diesem Jahr, dass es eine Camping-Area neben dem Festivalgelände gibt. Wer noch kein Ticket hat, sollte sich beeilen. Resttickets könnt ihr hier kaufen. Sie kosten 49,90 EUR (zzgl. VVK-Gebühr) für beide Tage, Tagestickets sind ab 32,90 EUR (zzgl. VVK-Gebühr) verfügbar. Ein Campingticket für alle Tage kostet 25,00 EUR.

 

Panama Open Air // 28.07-29.07.2017 // Rheinaue Bonn

Line-up: Rudimental, Fedde Le Grand, Klangkarussel, Cheat Codes, Ben Klock, Len Faki, Rødhåd, Kölsch, Kollektiv Turmstrasse, Kink, Stephan Bodzin, Klingande

 

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2017
c/o pop Festival & Convention 2017 – auf nach Köln!
Dour Festival 2017 – das Line-up ist komplett!
Amsterdam Dance Event kündigt erste Acts an