So hatte sich Michael Miethig alias Innellea sein USA-Debüt wohl nicht vorgestellt. Eigentlich wäre er seit dem 1. Mai auf großer US-Tour gewesen, doch die Vereinigten Staaten wurden von der Corona-Krise besonders schwer getroffen – an Musik-Veranstaltungen ist derzeit nicht zu denken.

Extrem hart erwischt hat es den Bundesstaat New York, in dem Innellea den Startschuss für seine Tournee geben wollte. Um den Menschen dennoch etwas bieten zu können, hat Miethig nun einen Podcast für Cityfox aufgenommen. Gleichzeitig spricht er den Betroffenen Mut und Hoffnung zu. Die Musik soll den Menschen Kraft geben.

Eine schöne Geste, hört mal rein:

 

Das könnte dich auch interessieren:
DJ-Duo Innellea: Es geht solo weiter
Telekom Electronic Beats Podcast #52 mit Rampa
Trotz Corona: am Niederrhein entsteht ein neuer vielversprechender Techno-Club